Annette Walser Raumgestalterin
Michael Walser Restaurator

Annette und Michael Walser

Am Nest erkennt man, welcher Vogel darin wohnt! 

Wir leben mit unseren beiden Söhnen Laurin und Emil und unserem Waldkater Theo in Michaels Elternhaus neben unserer Restaurierungswerkstatt. Außer unserer Familie, unserem Zuhause mit großem Garten und unserer Almhütte verbindet uns die Begeisterung für's Reisen und Berggehen sowie unsere gemeinsamen Restaurierungs- und Umgestaltungsprojekte. Während der Renovierungs- und Neubauarbeiten unseres Hauses und der Werkstatt haben wir  festgestellt, dass wir uns sehr gut ergänzen: ich habe viele Ideen und liebe es, Oberflächen zu gestalten. Michael ist der versierte Handwerker, der für die konstruktiven Arbeiten zuständig ist und den restauratorischen Hintergrund hat. An unserer gemeinsamen Arbeit macht uns die Abwechslung und Vielseitigkeit besonders Spaß. Bei unserem eigenen Bau haben wir gelernt: "geht nicht, gibt's nicht." Man braucht nur die richtigen Handwerker, die verstehen, was man will und ähnlich "ticken".

Bereits als Kind fand ich, Annette, es spannend, einen Einblick in das Zuhause und das Leben anderer Leute zu bekommen. Stundenlang konnte ich den Geschichten meiner Oma von früher lauschen - eingemummelt auf ihrem Küchensofa während sie auf ihrem knisternden Holzherd etwas köchelte und der Wind an den alten Kastenfenstern rüttelte. Wahrscheinlich beruht meine Begeisterung für alte Gemäuer auf diesen Kindheitserinnerungen. Kreatives Arbeiten mit Holz, Farben und Textilien hat mir auch schon immer Spaß gemacht. Mit zwölf habe ich zum ersten mal die Wände meines Zimmers und meinen Schreibtisch gestrichen und seither eigentlich immer irgendetwas umgestaltet.  Beruflich war mein Werdegang auch ziemlich bunt und abwechslungsreich. Ursprünglich bin ich Dipl. Kulturwirtin und war viele Jahre freiberuflich als Erlebnispädagogin und Systemischer Coach unterwegs. Vor einigen Jahren habe ich mit dem Fernstudium "Raumgestaltung und Innenarchitektur" mein Hobby zum Beruf gemacht und mich in den Bereichen Räucherkunde und Ordnungscoaching fortgebildet.

Michael hat zu nächst eine Lehre zum Industriemechaniker gemacht und festgestellt, dass ihm Holz mehr liegt als Metall. Während seiner Ausbildung zum Schreiner ist ihm klar geworden, dass er lieber alte Sachen restaurieren als neue bauen möchte und so hat er die Ausbildung zum staatlich geprüften Restaurator für Möbel und Holzobjekte angehängt.  Nachdem er sowohl in der Möbelrestaurierung als auch in der Baudenkmalpflege im Angestelltenverhältnis Erfahrungen gesammelt hat, entschied er sich 2005 für die Selbstständigkeit. Den Traum von einer eigenen Werstatt hat er sich  2010 erfüllt, als wir von Lenggries wieder nach Königsdorf zurückgezogen sind, um sein Elternhaus zu renovieren.

Restaurierungswerkstatt Michael Walser
SZ Button.png

Einfach den Artikel anklicken um ihn zu lesen.

Wenn Sie einen Einblick in unsere Almhütte, unser Haus und die Werkstatt möchten, schauen Sie auf die nächste Seite oder kommen Sie uns auf einen Kaffee besuchen. 

Ab Januar 2022 erscheint vierteljährlich unser Newsletter mit Berichten und Geschichten über unsere aktuellen Projekte, Tipps für mehr Ordnung und zur Raumgestaltung sowie Terminen für unsere Workshops. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

hüttenflair Newsletter

Vielen Dank!