Restaurierung von Möbeln

Antike Küchenbuffets, Schränke, Kommoden, Truhen, Betten, Nachtkästchen, Tische, Stühle...

​Farben waren schon immer meins, weil sich damit etwas ganz Neues erschaffen lässt. (Annette) Als wir vor einigen Jahren die Möglichkeiten der Kreidefarben entdeckt haben, hat sich für uns ein riesiger Gestaltungsspielraum eröffnet. Bis dato landeten die typischen Bierlasurmöbel aus der Zeit um 1900 oftmals auf der Mülldeponie, weil diese dunkle Oberflächengestaltung nicht mehr dem heutigen Zeitgeschmack entspricht. Jammerschade, weil die Substanz dieser "ehrlichen Bauernmöbel" aus Massivholz oft hervorragend ist. Seither haben wir schon viele Stücke vor diesem Schicksal gerettet und aus hässlichen Entlein stolze Schwäne gemacht, die das nun Herz ihrer neuen Besitzer erfreuen.

Das Schöne ist, dass sich auch hier unsere Kompetenzen ergänzen. Michael ist dafür zuständig, dass die Möbel konstruktiv wieder einwandfrei in Ordnung sind: er erneuert beispielsweise die Laufleisten bei Kommoden, fertigt fehlende Profilleisten für Schränke an, verleimt Füße, reinigt Schlösser und feilt Schlüssel nach. Ich bin für die Reinigung und Farbgestaltung zuständig. Sauber und im frischen Outfit sind diese von Hand gemachten Möbel anschließend kaum wiederzuerkennen. Dank ihrer guten Substanz leben sie leicht noch weitere hundert Jahre - eine wunderbare Art, Ressourcen zu schonen.

Unsere Preise:

 

Nachtkästchen ab 180 €

Truhen ab 220 €

Schreibtische ab 450 €

Kommoden um die 400 €

Schränke ab 500 €

Vitrinen ab 500 €

Küchenbuffets ab 750 €

 

​Die genauen Preise richten sich nach Größe, Arbeitsaufwand, Einkauf- und Zusatzkosten wie Beschlägen.

Aktuelle Angebote finden Sie bei ebay Kleinanzeigen oder in unserem Ausstellungsraum in der Werkstatt.​

Falls Sie jetzt denken, bei uns wird alles bunt - keine Sorge! Sie können Ihre Antiquitäten auch ganz klassisch von Michael restaurieren lassen. Einen Einblick in seine Arbeiten bekommen Sie auf seiner Homepage: